Bobath für Kinder und Erwachsene

 

Dieses Konzept wird in der Behandlung von Kindern und Erwachsenen angewendet. Es richtet sich speziell an Patienten mit Schädigung des Gehirns und des Rückenmarks bzw. an Kindern mit Entwicklungsverzögerungen/-rückständen oder Störungen des Zentralnervensystems.

Das Ziel ist es, dem Patienten größtmögliche Selbständigkeit im Alltag zu ermöglichen und am sozialen Leben teil zu haben.
Auch die Beratung und Unterstützung bei der Hilfsmittelversorgung zählt zu den Inhalten.